4. Gustav überzeugte Aussteller und Besucher

Am 29. und 30. Oktober stand das Messequartier in Dornbirn ganz im Zeichen einer neuen Konsumkultur. Die 4. Gustav überzeugte auch in diesem Jahr Aussteller und Besucher gleichermaßen.


Dornbirn/Vorarlberg. Im Zentrum der 4. Gustav, dem internationalen Salon für Konsumkultur, standen hochwertige Produkte aus den Bereichen Design, Kulinarik, Mode und Genuss. Die Nachfrage an Konsumgütern, die verantwortungsvoll hergestellt werden, scheint in der Region ungebrochen. Rund 9700 Personen besuchten an den vergangenen zwei Salontagen Gustavs Zuhause und ließen sich vom Angebot der 210 Aussteller aus dem In- und Ausland überzeugen. Für den Geschäftsführer der Messe Dornbirn, Daniel Mutschlechner Anlass genug, positive Bilanz zu ziehen: „Als wir die Gustav 2013 ins Leben riefen, waren nicht alle vom Erfolg des Formats überzeugt. Heute, vier Jahre später, ist der Salon für Konsumkultur in aller Munde und erfreut sich anhaltender Beliebtheit.“ Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Zahl der ausstellenden Unternehmen von 160 auf 210 erhöht werden. Laut Mutschlechner hätten nicht zuletzt der Neubau im Messequartier und die dadurch entstandenen räumlichen Möglichkeiten für das Wachstum gesorgt. Projektleiter Patrick Malang blickt bereits in Richtung 2017: „Auch in Zukunft wird die große Herausforderung darin liegen, für einen ausgeglichenen Mix in den Bereichen Design und Genuss zu sorgen und die Qualität der Aussteller auf dem gewohnten, hohen Niveau zu halten.“

Aussteller und Besucher überzeugt
Zufrieden mit dem Verlauf der Gustav ist nicht nur die Geschäftsleitung, auch die Aussteller sind positiv gestimmt. „Für unser Image ist die Messe sehr gut“, sagt etwa Hubert Feldkircher, von der gleichnamigen Tischlerei aus Schwarzach. Georg Gilli, aÖ Iss Dialekt, aus Eggenburg sieht seine hochwertigen Speiseöle auf der Gustav richtig aufgehoben: „Die Besucher in Dornbirn sind kauffreudig, bewusst und schätzen Qualität. Wenn ich die Gustav in drei Worten beschreiben müsste, wären das hochwertig, stylisch und inspirierend. Das passt zu hundert Prozent zu meiner Marke.“ Sehr gut aufgehoben fühlt sich auch Wilfred Engel, von der Engel und Brotzge OG, aus Hard: „Das Publikum ist interessiert, der Andrang ist groß und das Umfeld stimmt. Wir fühlen uns wohl auf der Gustav.“

Die Besucher waren mit einer durchschnittlichen Note von 1,75 äußerst zufrieden mit dem Salon für Konsumkultur. 22 Prozent, also jeder Fünfte, reiste aus dem benachbarten Ausland nach Dornbirn und mit einer Verweildauer von 3,5 Stunden war der Aufenthalt im Messequartier überdurchschnittlich hoch.

Publikumsmagnet Chef’s Tasting
Mit dem Chef’s Table Bodensee, bei dem in diesem Jahr unter anderen Starköche wie Vitus Winkler, Mike Süsser, Marcel Thiele oder Sascha Kemmer ihr Können zum Besten gaben, den Salongesprächen oder den Gustavs Ateliers bot die 4. Gustav wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm. Eine Premiere feierte zudem das Chef’s Tasting als weiteres kulinarisches Highlight. Realisiert von „Vorarlberg isst…“, einer Initiative der Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der Wirtschaftskammer Vorarlberg, bereiteten acht ausgezeichnete Vorarlberger Gastronomiebetriebe in offenen Showküchen vor den Augen der Besucher Kostproben aus regionalen Lebensmitteln zu.

Ausblick: Messequartier im Hochzeitsfieber
Als letzte Messe im laufenden Jahr findet am 12. und 13. November 2016 die 7. Hochzeit & Event statt. In ansprechendem Ambiente beantworten über 60 Aussteller angehenden Brautpaaren alle Fragen rund um ihre Traumhochzeit. Live-Musik, tägliche Modeschauen und ein Gewinnspiel mit zahlreichen attraktiven Preisen sorgen für einen abwechslungsreichen Messebesuch.

Der Dornbirner Riesenflohmarkt, am 5. und 6. November und das Varieté am Bodensee, vom 23. November bis zum 11. Dezember sind die nächsten beiden Großveranstaltungen, die für Hochbetrieb im Messequartier sorgen.

5. Gustav – Zeit und Raum für guten Geschmack
Internationaler Salon für Konsumkultur
Messe Dornbirn, Messeplatz 1, 6854 Dornbirn (Vorarlberg, AT)
27. (Preview), 28. und 29. Oktober 2017
www.diegustav.com

Die nächsten Eigenveranstaltungen der Messe Dornbirn:
7. Hochzeit & Event, 12. und 13. November 2016
4. com:bau, 10. bis 12. März 2017
4. SCHAU!, 06. bis 09. April 2017
3. Vier-Länder Lieferantenbörse, 08. Juni 2017
17. Art Bodensee, 21. bis 23. Juli 2017
69. Herbstmesse, 06. bis 10. September 2017
5. Gustav, 27. (Preview), 28. und 29. Oktober 2017

Kommende Gastveranstaltungen im Messequartier Dornbirn (Auszug):
Dornbirner Riesenflohmarkt, 05. und 06. November 2016
Strolz Sonderverkauf, 17. bis 19. November 2016
Varieté am Bodensee, 23. November bis 11. Dezember 2016
Med Konkret: "Die Seele leidet, der Körper schmerzt", 13. Dezember 2016
Monsterkonzert 2017, 14. Jänner 2017
BABYWELT, 06. und 07. Mai 2017

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.

 

Bilder